Auslandskrankenversicherung Glossar Buchstabe D

Glossar Buchstaben

A-Z | A | B | D | E | F | G | H | I | K | L | M | N | P | R | S | T | U | V | W | Z

Glossarbuchstabe D
Expatriate Auslandskrankenversicherung erklärt und beantwortet in kurzen und verständlichen Antworten die wichtigsten Fragen zu Fachbegriffen zum Thema Auslandskrankenversicherung, Reisekrankenversicherung und Auslandsversicherung, wie zum Beispiel: Dependants, Dienstreise (Auslandsdienstreise), Demi-Pairs, DAAD (Deutscher Akademischer Austauschdienst)
DAAD - Deutscher Akademischer Austauschdienst
Der DAAD fördert jährlich weit über 100.000 deutsche und internationale Studierende und Wissenschaftler rund um den Globus – und ist damit die weltweit größte Förderorganisation seiner Art. Außerdem trägt er zur Internationalisierung der deutschen Hochschulen bei, unterstützt Entwicklungsländer beim Aufbau ihrer Bildungssysteme und fördert die Germanistik und deutsche Sprache im Ausland. Nimmt man an einem Programm des DAAD im Ausland teil, ist es wichtig, richtig krankenversichert zu sein. Die preiswerte Krankenversicherung Care College bietet sich bei Auslandsaufenthalten an. Die günstigen Krankenversicherungstarife sind zugeschnitten auf die besonderen Bedürfnisse von Sprachkursteilnehmern, Sprachschülern und Sprachstudenten und Austauschstudenten im Ausland.
Demi-Pairs
Unter Demi-Pairs versteht man junge Erwachsene, manchmal auch Jugendliche, die gegen Verpflegung, Unterkunft und Taschengeld bei einer Gastfamilie im In- oder Ausland tätig sind. Sinn des Demi-Pair-Aufenthalts ist es, die Sprache und Kultur des Gastlandes kennenzulernen. Die Auslandskrankenversicherung Care Au-Pair ist zugeschnitten auf die speziellen Bedürfnisse von Demi-pairs weltweit. Die Auslandsversicherung kann bis zum 35. Lebensjahr sowohl von ausländischen Au-Pairs/Demi-Pair während der Demi-Pair-Tätigkeit in Deutschland/ Österreich als auch von deutschen/österreichischen Demi-Pair während einer weltweiten Demi-Pair-Tätigkeit (außer NAFTA) abgeschlossen werden. Das Demi-Pair bekommt von der Gastfamilie Unterkunft und Verpflegung und zusätzlich ein Taschengeld. Die Hauptaufgaben eines Au-pair liegen hauptsächlich in der Kinderbetreuung, bei einem Demi Pair gibt es die Kombination von Kinderbetreuung und Besuch einer Sprachschule. Der Sprachunterricht im Ausland steht aber im Vordergrund.
Dependants
Unter Dependants werden mitreisende Familienangehörigen von Expatriates (Expats) also beruflich entsandten Mitarbeitern verstanden. Bei allen Dienstreisen sind von vornherein die Bedürfnisse, Sorgen und Lebenssituationen der Dependants unbedingt mit zu berücksichtigen, damit familiäre Probleme während des Auslandseinsatzes nach Möglichkeit vermieden werden können. Diese Berücksichtigung reicht von der Findung einer geeigneten Deutschen Schule im Ausland bis zur Einbindung der Dependants in die Auslandskrankenversicherungen des Expatriates.
Dienstreise, hier Auslandsdienstreise
Unter einer Dienstreise verstehen wir alle beruflich initiierten Reisen, die im Auftrag eines Arbeitgebers erfolgen, ob nur für wenige Tage, oder für Wochen, Monate oder Jahre. In der Regel und im Volksmund versteht man unter einer Dienstreise ins Ausland eher meist diejenigen Reisen mit einer Dauer von wenigen Tagen oder Wochen, für die das Produkt Care Travel besonders geeignet ist. Nach § §17 SGB 5 haftet der Arbeitgeber in diesem Zusammenhang für alle Krankheitskosten, die dem Mitarbeiter während seiner vom Arbeitgeber beauftragten Auslandsreise und während dessen Beschäftigung entstanden sind. Dies gilt ebenso für die nach § 10 versicherten Familienangehörigen, soweit sie das Mitglied für die Zeit dieser Beschäftigung begleiten oder besuchen. Dies ist auch der Grund warum wir sowohl für den Arbeitnehmer als auch für den Arbeitgeber dringend bei jedem beruflich initiierten Auslandaufenthalt eine Auslandreisekrankenversicherung empfehlen, selbst wenn der Mitarbeiterbei einer Gesetzlichen Krankenkasse versichert ist. Denn laut Gesetz hat die Gesetzliche Krankenkasse dem Arbeitgeber dieentstandenen Kosten bis zu der Höhe zu erstatten, in der sie ihr im Inland entstanden wären. Dies lässt der Kasse erfahrungs- gemäß einen ausserordentlich großen Spielraum und stellt für den Arbeitgeber ein unkalkulierbares Risiko dar
Auslandskrankenversicherung Care Expatriate
Reisekrankenversicherung Care Travel
Auslandskrankenversicherung Care Economy
Share This